starbucks

happy birthday, dad..

heute hat mein paps geburtstag.der tag, vor dem ich am meisten angst hatte im juli.warum?na ganz einfach.fressen, fressen, fressen.. aber irgendwie ist das dieses jahr ein bisschen anders.mein dad muss heute länger arbeiten und er feiert demnach erst am wochenende.da bin ich ja schon im urlaub.und kuchen muss es aber heute irgendwie geben (darauf besteht er!) .. naja, ich hab mich natürlich sofort geopfert, damit es wenigstens nicht ganz so fett ausfällt.hab da so eine phildadelphiatorte gemacht.mit ganz fettarmen frischkäse und joghurt.das sollte eigentlich gehen.und dann ess ich da natürlich nur ein kleines stück von..hoffentlich schlägt das morgen nicht zu sehr auf die waage!hatte heute endlich mal was unter 73.. (genaueres bei weight ) .. war aber in weiser vorraussicht heute schon 45min. joggen, hab 1000 seilsprünge hinter mir und 100 sit-ups warten heute abend noch auf mich.ich hoffe einfach, dass das tortenstück nicht allzu sehr draufschlägt, ich möchte mein jetziges gewicht natürlich nie wieder übersteigen..ich bete einfach, dass es entweder stehen bleibt, oder im bestfall natürlich sinkt (bezweifel ich allerdings...)

so long,

mary

15.7.08 14:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de